Eine innovative aber wohlüberlegte Gemeindeentwicklung

Vaterstetten nicht Bauträgern und Investoren überlassen sondern mit den Bürgerinnen und Bürgern gestalten! Nach intensiver Bebauung in den letzten Jahren soll nun Wert auf eine adäquate Infrastruktur in allen Gemeindeteilen gelegt werden.

Für die Vaterstettener Ortsmitte ist ein tragfähiges Konzept auszuarbeiten, das nach und nach umgesetzt werden kann.

Die Vorgabe bei Gewerbeansiedelung muss eine adäquate Steuereinnahme bei möglichst geringer Belastung von Natur und Umwelt und unter strikter Einhaltung des vorliegenden Kriterienkataloges sein.

Nicht nur für eine moderne Dienstleistungsbehörde sollte die Digitalisierung genutzt werden, sondern auch um unsere Gemeinde verantwortungsvoll und nachhaltig zu gestalten. Dazu sollte eine SmartCity-Strategie für Vaterstetten gestartet werden.