Gartenstadtcharakter erhalten, Bürgerpark umsetzen

Wegen der zunehmenden Verdichtung verschwinden zunehmend große Gärten mit altem Baumbestand. Damit das prägende Ortsbild nicht gänzlich verloren geht, wurde auf meinen Antrag hin eine Freiflächengestaltungssatzung beschlossen. Sie soll helfen, den Gartenstadtcharakter zu erhalten und neue Grünstrukturen zu schaffen. So müssen bspw. bei Neubauten Flachdächer begrünt werden.

Mein Antrag, den Bürgerpark zwischen Friedhof und Verkehrsübungsplatz bald umzusetzen, wurde einstimmig beschlossen. Der Bürgerpark soll der Naherholung dienen, eine Begegnungsstätte für Jung und Alt mit Spiel-, Ruhe- und Erholungsbereichen sein, naturnahe Flächen zur Erhalt der Artenvielfalt haben und kulturelle Veranstaltungen ermöglichen.

Mir ist es ein großes Anliegen unsere Kinderspielplätze aufzuwerten und die Aufenthaltsqualität der öffentlichen Plätze zu verbessern. Das setzt eine ansprechende Gestaltung voraus mit viel Grün, ausreichend Sitzgelegenheiten und einem größeren Augenmerk auf Sauberkeit.