Energiewende – lokal handeln

Wir müssen anerkennen, dass auch in Vaterstetten zu wenig für den Klimaschutz getan wurde. Deshalb ist das bereits ausgearbeitete Energiekonzept endlich umzusetzen.

Die Gemeinde hat Vorbildfunktion und muss bei Ihren eigenen Liegenschaften vorangehen.

Sollte es sich wirtschaftlich rechnen, gibt es von meiner Seite ein klares Bekenntnis zum Ausbau der Tiefen-Geothermie. Darüber hinaus ist auch klar, dass die Unabhängigkeit von fossiler Energie bis 2030, zu der sich der Landkreis verpflichtet hat, ohne Ausbau von Windrädern und Freilandphotovoltaik nicht zu schaffen ist.